Überspringen zu Hauptinhalt
Gütezeichen Trockenbau – „Besonders Empfehlenswert“

Gütezeichen Trockenbau – „Besonders empfehlenswert“

Bei der wachsenden Anzahl an Labels, Zeichen, Auszeichnungen und Kennzeichnungen verliert der Verbraucher schnell die Übersicht. Welche Kriterien liegen dem Label zugrunde? Sind meine persönlichen Anforderungen hiermit abgedeckt? Werden Umweltschutzaspekte ausreichend berücksichtigt? Sind die Kriterien nachvollziehbar und transparent? Werden die Kriterien unabhängig überprüft? Kein Wunder, wenn der Verbraucher hier schnell die Orientierung verliert.

Abhilfe schafft die Webseite Label-online.de. Die Verbraucher Initiative e. V. als Webseitenbetreiber listet etliche der über 1000 Labels auf und untersucht diese anhand der Kriterien: Anspruch, Unabhängigkeit, Kontrolle und Transparenz. Abschließend werden die Labels in vier Kategorien eingeteilt. Dem Verbraucher ist diese Webseite eine Hilfestellung in der eigenen Bewertung und Auswahl von Labels.

Das RAL Gütezeichen Trockenbau erreicht übrigens mit „Besonders empfehlenswert“ die höchstmögliche Bewertung. Hätte Sie das gewundert? Uns wundert es nicht! Das RAL Gütezeichen Trockenbau wird schon seit 1992 verliehen und ist somit deutlich älter und beständiger als so manch anderes Label.

Qualität im Trockenbau hat ein Zeichen.

Weitere Informationen gibt es unter https://label-online.de/label/ral-guetezeichen-trockenbau

An den Anfang scrollen